Rudis News – 4. Klässler Betreuung

Geschrieben am Montag, 7. Dezember 2015 in Onlinezeitung, Rund um unsere Schule

Vier 4. Klässler, die nehmen an der Zeitung – AG teil, berichten uns über 4. Klässler – Betreuung,
die erst seit diesem Schuljahr bei uns eingeführt ist.
Melisa, Juan, Ilayda und Darlington berichten:
In der 4. Klässler – Betreuung sind 23 Kinder und 2 Erwachsene. Es ist neu, dass die
4. Klässler getrennt von den anderen Klassen sind.
Manchmal finden wir es nicht schön, dass wir so entfernt von 1., 2., und 3. Klässlern sind.
Wir haben viele Brett-Spiele, Malblätter, Bastelsachen, Autos zum spielen und einen Computer.
Wir müssen natürlich auch Hausaufgaben
machen aber jeden Freitag machen wir etwas zusammen 🙂

Wir haben eine Party gefeiert, wir dürften 1., 2., oder 3. Klässler einladen,
wir haben Chips gegessen und Fanta getrunken 😉

Kommentare: Geschlossen

Rudis News – Unser Spielehaus

Geschrieben am Montag, 30. November 2015 in Onlinezeitung, Rund um unsere Schule, Start

Sebastian berichtet…

Unser Spielehaus steht auf dem Schulhof. In dem Spielehaus gibt es verscheidene Sachen: Bälle,
Frisbee, Sandspielzeug, Stelzen, Seile, Pferdeleine, Reifen und vieles mehr.
Mit eine Ausleihkarte können wir uns einen Spielzeug ausleihen und paar Minuten spielen.

Vor kurzem haben ein paar Eltern unser Spielehaus gestrichen.
Jetzt hat es Europa-Farben: ist blau und hat Sternchen 🙂

Kommentare: Geschlossen

Rudis News – Interview mit Frau Erogulari

Geschrieben am Montag, 23. November 2015 in Interviews mit Betreuer/innen, Onlinezeitung
  1. Frau Erogulari, hast Du Kinder?
    Ja, ich habe ein Kind, eine Tochter.
  1. Wie alt bist Du?
    Ich bin 35 Jahre alt.
  1. Hast Du Hobbys?
    Ich lese sehr gerne, ich schreibe, ich spiele Theater.
  1. Bist Du verheiratet?
    Nein.
  1. Was ist dein Lieblingsessen?
    Pizza Salami mit Pepperoni.
  1. Was machst Du in den Ferien?
    In den Ferien werde ich warcheinlich sehr viel faulenzen, und wenn das Wetter gut ist – im Garten sein.
  1. Aus welchem Land kommst Du?
    Aus der Türkei.
  1. Wo hast Du früher gearbeitet?
    Oh! Ich habe schon ganz viel gemacht. Ich habe eigentlich vorher studiert, davor habe ich im Theater gearbeitet und in einer Autofirma im Büro.
  1. Wovon hast Du immer geträumt?
    Ich wollte immer Schauspielerin werden….
  1. Bist du kitzelig?
    Ja, ich bin kitzelig. Auch wenn ich das selten zugebe. Ich bin sehr kitzelig 🙂
Kommentare: Geschlossen

Rudis News – Vorstellung der AG s

Geschrieben am Montag, 16. November 2015 in Onlinezeitung, Rund um unsere AG s

Fußball für die Größeren 3.+ 4.Klasse

Für alle Mädchen und Jungen, die Spaß am Fußball spielen haben.

Grundlagenschulung und spielerische Heranführung an das Fußballspiel.

 

Back-AG   3.+ 4. Klasse

Kann man einen kalten Hund essen und wie kommt das Zebra in den Kuchen? Friert man, wenn man Eistütenkuchen oder Frostbeulen isst? Ist in Schokoladenbrot eine Tafel Schokolade versteckt?

Oder wie wäre es mit Muffins, Donuts oder Cupcakes? Wir werden vieles ausprobieren.

 

Hörclub für die Kleineren 1. + 2. Klasse

Wir hören gemeinsam Hörbücher, spielen Zuhörspiele, führen Interviews, nehmen eigene Hörspiele auf oder gehen auf Geräuschejagd.

„Zuhören können ist ein Weg zum Glück. Deshalb ist Zuhören lernen keine Pflicht. Es ist eine ganz große Freude.“ (Nina Ruge, TV-Moderatorin, Buchautorin und Journalistin)

 

Kleine Künstler – Töpfern 2.- 4. Klasse

Unter künstlerischer Anleitung werdet ihr einzigartige Gegenstände aus Ton herstellen, die ihr am Ende des Halbjahres im Altenheim der DRK-Schwesternschaft Rudolfstraße präsentieren werdet.

 

Bewegungsspiele für die Kleineren 1.+ 2. Klasse

Hier könnt ihr euch querbeet mit verschiedenen Sportarten vertraut machen. Von Ballspielen bis Laufspielen ist beinahe für jeden etwas dabei.

 

Das Augen–Ohren-Kino Kamishibai 1.- 3. Klasse

Das japanische Erzähltheater Kamishibai ist ein bildgestütztes Medium, das eine Rückkehr in die Welt des Erzählens ohne Strom und Pixel ermöglicht. Wir lauschen und sehen Geschichten und Märchen und denken uns selber Geschichten aus, die wir mit Bildern und Wörtern gestalten.

 

Erzählstunde 1. – 2. Klasse

Hier könnt ihr spannenden, lustigen und nachdenklichen Geschichten lauschen, euch entspannen, träumen und mitfiebern.

 

 

Rudis Chor 1.- 4. Klasse

In Kooperation mit der Bergischen Musikschule bieten wir einen Chor an.

 

 

 

Kleine Künstler – Zeichnen  2.- 4. Klasse

Unter künstlerischer Anleitung werdet ihr mit verschiedenen Materialien Bilder gestalten, die ihr am Ende des Schulhalbjahres im Altenheim der DRK-Schwesternschaft Rudolfstraße präsentieren werdet.

 

 

Wing Tsun 3. + 4. Klasse

Köpfchen statt Kopfstoß – Wir setzen auf intelligente Technik statt rohe Kraft! Nutze die Kraft Deines Gegners – gewinne Sicherheit mit einer Technik, die funktioniert.

 

Theater und Video 1.-4. Klasse

Hier wird nicht nur mit Lust Theater gespielt –  das Stück wird verfilmt! Sei dabei – als Schauspieler, Bühnenbildner oder Kameraassistent.

 

Was wäre, wenn…? 3.+ 4. Klasse

Phantasievolles Nachdenken und Überlegen, Zusammenhänge entdecken, mit Gedanken und Sprache spielen, neue Möglichkeiten und Ideen verfolgen und ausprobieren.

 

 

Musik liegt in der Luft – mit und ohne Instrumente 1.-4. Klasse

Bist Du neugierig darauf, zu erleben, womit Töne produziert werden können? Dann bist du hier genau richtig! Erste Instrumentenkunde, Spaß an Tönen und jede Menge Musik sind garantiert!

 

 

Hörclub für die Größeren  3.+ 4. Klasse

Wir hören gemeinsam Hörbücher, spielen Zuhörspiele, führen Interviews, nehmen eigene Hörspiele auf oder gehen auf Geräuschejagd. „Zuhören können ist ein Weg zum Glück. Deshalb ist Zuhören lernen keine Pflicht. Es ist eine ganz große Freude.“ (Nina Ruge, TV-Moderatorin, Buchautorin und Journalistin)

 

Tanzen 1. + 2. Klasse

Spaß an Bewegung zu Musik? Dann bist du hier genau richtig!

Kommentare: Geschlossen

Rudis News – Interview mit Frau Gieselmann

Geschrieben am Montag, 16. November 2015 in Interviews mit Betreuer/innen, Onlinezeitung

 

  1. Frau Gieselmann, wo haben Sie vorhe gearbeitet?
    Ich habe vorher eine Ausbildung als Frisörin gemacht und eine Ausbildung zum Solzialhelfer gemacht.

  1. Was spielen Sie am liebsten?
    Skippo.

  1. Wie alt sind Sie?
    29.

  1. Was ist Ihr Hobby?
    Lesen und Shoppen.

  1. Was war Ihr Lieblingsfach in der Schule?
    Kunst.

  1. Mögen Sie Kunst? Basteln Sie gern?
    Sehr gerne.

  1. Warum wollten Sie Betreuerin werden?
    Damit ich den Kindern etwas beibringen kann.

  1. Wann haben Sie Geburtstag?
    Am 15.08.

Kommentare: Geschlossen