Aktuelles in der „Coronazeit“

Natürlich hat die Corona-Pandemie auch auf unseren Alltag im Rabennest erhebliche Auswirkungen.

Die Gruppen der Kinder müssen wegen der bundes- und landesweit geltenden Vorgaben strikt getrennt gehalten werden, was zu erheblichen Änderungen geführt hat.

Die Gruppen sind kleiner und Kinder unterschiedlicher Gruppen dürfen nicht mehr miteinander spielen oder essen. Das Essen wird aktuell portionsweise herausgegeben und nicht mehr in Schüsseln serviert. Die Betreuungszeiten, der gesamte Tagesablauf, aber auch das allgemeine Spiel- und AG-Angebot haben sich durch die Corona-Verordnungen seit Ausbruch der Pandemie stark verändert.

Ein großer Dank geht an alle Eltern, die es möglich gemacht haben und weiterhin machen, ihre Kinder in dieser Zeit selber zu betreuen, um damit das Infektionsrisiko so klein wie möglich zu halten. Auch dank Ihrer Mitarbeit sind wir bisher gut durch diese Zeit gekommen!

Das gesamte Team des Rabennestes freut sich sehr darauf, wenn hoffentlich bald wieder auf das offenere Konzept umgestellt werden kann und die vielfältigen Einschränkungen Vergangenheit sein werden!

Bis dahin bleiben sie bitte gesund und achten darauf, dass Sie mit Ihren Kindern gut und liebevoll durch diese Zeit kommen.

Die Leitung des Rabennest-Teams steht Ihnen nichtsdestotrotz auch weiterhin telefonisch oder per Mail zur Verfügung, wenn sie Fragen haben, Unsicherheiten verspüren oder sich einfach mal gerne über Ihre familiäre Situation oder dem Befinden Ihres Kindes austauschen wollen.