Das in Rudis Rabennest angebotene Mittagessen wird uns von „pro gourmet“ geliefert und kostet 56 € pro Monat (Stand: 2021).

Dieser Betrag ist durchgängig zu zahlen, unabhängig von Ferienzeiten oder Fehlzeiten des Kindes. Es besteht die Möglichkeit für Bezieher von staatlichen Leistungen, einen Zuschuss über das Bildungs- und Teilhabepaket zu beantragen. Dieses Antragsverfahren wird über das Jobcenter oder das Sozialamt abgewickelt, entsprechende Anträge können Ihnen ausgehändigt werden. Sprechen Sie bei Bedarf Frau Schülke oder Frau Lips an.

Sollte Ihr Kind unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden, sprechen Sie uns gerne an. Pro gourmet kann auch Allergikeressen zubereiten.

Das Mittagessen wird in der Zeit zwischen 12 und 14.15 Uhr in Gruppen zu sich genommen. Je nach Stundenplan bilden sich Gruppen von Kindern, die gemeinsam ihre Mahlzeit einnehmen können.

Das Essen wird in Schüsseln serviert. Dies ermöglicht den Kindern, die Menge des Essens selbständig zu bestimmen. Zudem können Kinder so das gemeinschaftliche Essen als sozial-kulturelle Komponente erfahren, ihre Tischmanieren wie z. B. den Umgang mit passendem Besteck ebenso wie die körpereigene Wahrnehmung schulen und lernen, höflich und respektvoll miteinander umzugehen.

Den aktuellen Essensplan für die nächsten 1 bis 2 Wochen finden sie hier